Kompetenz im Ausländerrecht.

Herr Fachanwalt für Migrationsrecht Grueneberg verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich des Ausländerrechts.

Nachfolgend können Sie einen Auswahl der Bereiche finden, die in der Kanzlei häufig bearbeitet werden:



Ein aufenthaltsrechtliches Problem kann existenzielle Folgen für den Betroffenen haben, daher erhalten Sie in der Regel einen Erstberatungstermin innerhalb von 24 Stunden.

Für diesen Beratungstermin entstehen zwar Kosten, da Ihre aufenthaltsrechtliche Problematik mit Ihnen eingehend besprochen wird. Sie verlassen jedoch die Kanzlei nach dem Termin mit einer genauen Vorstellung, was als nächstes zu tun ist und welche Chancen Sie in der Sache haben.

Selbstverständlich können Sie mir auch mit ihrer Vertretung vor der Ausländerbehörde beauftragen. In dem Fall rechne ich die angefallene Erstberatungsgebühr auf die zu entstehenden Gebühren an, wie gesetzlich vorgesehen.

Als erstes nehme ich dann nach entsprechender Bevollmächtigung durch Sie Einsicht in ihrer Ausländerakte. Nachdem die Akte bewertet wurde, kläre ich Sie in einem abschließenden Termin über Ihre konkrete aufenthaltsrechtliche Situation auf.

Sollte die Kanzlei die weitere Vertretung übernehmen, dann nehme ich all die Termine bei der Ausländerbehörde mit Ihnen zusammen wahr, und erledige all die notwendigen Anträge und Korrespondenz. Sie werden laufend über den stand des Falles informiert.


Sollte eine gerichtliche Klärung notwendig sein, dann kann ich Klage vor dem Verwaltungsgericht in Ihrem Namen einreichen gegebenenfalls auch ein Eilverfahren einleiten.